Aktuelles aus der Christusgemeinde

Tonart feiert Weihnachten
.... am 15. Dezember 2017. Einlass ist ab 18.00 Uhr, Konzert ab 18.30 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche Wir laden Sie wieder ein, bei Gesang und besinnlichen Texten von Pfarrerin Andrea Knauber, mit Glühwein, Kinderpunsch und heißen Würstchen einen unvergesslichen Abend im Advent zu verbringen. Wir freuen uns auf Sie!!  www.chor-tonart.jimdo.com
Wir feiern in Kooperation mit der Evangelischen Christusgemeinde Unter– und Obergrombach.
Einladung zum Adventssingen
Wieder einmal wollen wir uns im Ofenloch zum Singen und Beisammensein treffen. Am Samstag, 16.12.2017 um 18.00 Uhr bei Familie Biehl im Hof der Brunnenstraße 15 in Obergrombach. Wie immer gibt es Glühwein, warmen Kakao mit Schlagsahne, Kinderpunsch und Gebäck. Gesungen werden die altbekannten Advents- und auch schon ein paar Weihnachtslieder. Wir wollen ja üben für die Festtage! Über eine kleine Spende würden sich auch diesmal je zur Hälfte die Klassenkasse der 2. Klasse der Burgschule Obergrombach und unser Kindergarten Arche Noah freuen.
Bibelgespräch am Morgen
Lesen in der Bibel - Glauben teilen Gemeinschaft leben - Gottes Wort erkunden - miteinander reden - aufeinander hören - austauschen. Jeder, der daran Interesse hat, ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns einmal im Monat in der Sakristei der Gustav-Adolf-Kirche. Immer freitags um 10 Uhr.
Unsere nächsten Termine: 15. Dezember 2017, 19. Januar 2018 und 16. Februar 2018.
Kontakt: Kerstin Brendelberger Tel. 07257/6379
Ki-Te-Go Kindergottesdienst in Obergrombach
mit Helen Weiland und Sandra Herrmann. Die nächsten Termine:
  17.12. 10:00 Katholisches Pfarrzentrum Obergrombach
  23.12. 11:00 Generalprobe Krippenspiel
  14.01. 10:00 Katholisches Pfarrzentrum Obergrombach
  28.01. 10:00 Katholisches Pfarrzentrum Obergrombach
  24.02. Samstagabend Kinonacht im Pfarrzentrum
Ökumenische Adventsandachten in der Gustav-Adolf-Kirche
Gönnen Sie sich mit dem Besuch der Adventsandachten eine halbe Stunde Besinnung – jeden Dienstag im Advent, am 5., 12. und 19. Dezember. Entdecken Sie in diesem Jahr die Adventsboten, die Sie auf Ihrem persönlichen Adventsweg begleiten: das Licht, die Engel, den Stern. Wir feiern die Adventsandachten in der Gustav- Adolf-Kirche in ökumenischer Weise von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!
58plus
Das Angebot 58plus wendet sich an unsere Gemeindeglieder ab 58 Jahren, um sie zu gemeinsamen Unternehmungen unter dem Dach der Evangelischen Christusgemeinde einzuladen. Nachdem sich seit dem Start im Frühjahr 2017 bereits großes Interesse für die Veranstaltungen gezeigt hat, wurde vom Leitungsteam für die Zeit bis zum Sommer 2018 ein spannendes Programm zusammengestellt. >>Mehr
Feier-Abend-Kirche: >>Programm für 2018

Förderverein der Christusgemeinde
Neue Satzung angenommen. Bericht von der Jahres-Mitgliederversammlung am 13. Oktober 2017 >>hier.
Erinnerung an Ingrid Husen
Mitte Oktober erreichte uns die traurige Nachricht, dass unserer ehemaliges aktives Gemeindemitglied am 10, Oktober 2017 in Grötzingen verstorben ist. >>Nachruf
Wir laden ein zum Seniorenkaffee
.. am Dienstag, 12. Dezember 2017 um 15.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche. Es ist wieder Advent und wir wollen wie alle Jahre miteinander einen gemütlichen Adventsnachmittag verbringen. In diesem Jahr möchten wir gerne von Ihnen etwas erzählt bekommen: Wie war die Adventszeit in Ihrer Heimat, in Ihrer Jugend? Was haben Sie für Lieder gesungen? Wir wollen sie gerne wieder gemeinsam singen, Geschichten, Legenden, Gedichte hören und miteinander Spaß haben. Haben Sie ein ganz besonderes Lieblingslied oder Gedicht zur Adventszeit, dass Sie an „früher“ erinnert? Oder kennen Sie eine wunderschöne Adventsgeschichte, die Sie uns vorlesen wollen: bringen Sie sie mit! Vielleicht bekommen wir ja auch Besuch, lassen Sie sich überraschen! Natürlich gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen und viel Zeit zum miteinander Reden. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag mit Ihnen! Wer abgeholt werden möchte, wende sich bitte zu den Bürozeiten an das Pfarramt. Ihr Vorbereitungsteam und Pfarrerin Andrea Knauber
Anschaffung neuer Paramente
Seit mehreren Jahren sammeln wir bereits für neue Altarbehänge, sog. Paramente, für die Gustav-Adolf-Kirche. Begonnen hat alles mit dem Verkauf von Walnussöl aus eigenen Walnüssen durch Waltraud Schnetzer. Der Spendenstand stieg weiter durch viele, viele Einzelspenden von Einzelpersonen und dem Frauenkreis. Ende vergangenen Jahres erreichte uns die bisher größte Einzelspende in Höhe von 1.500 Euro durch Brigitte Olsen, die anlässlich des Todes ihrer Mutter Irmgard Zimmermann um Spenden an die Christusgemeinde bat. Wir danken ihr in besonderer Weise sowie allen, die uns unserem Ziel ein Stück näher gebracht haben. Der Spendenstand beläuft sich im Moment auf 7.199 EUR. Das ist noch nicht ausreichend, um mit einem Künstler und /oder einer Werkstatt für Paramentik zusammenarbeiten zu können. Wir bitten Sie daher weiterhin um Ihre großzügige Gabe, um die Kirchenraumgestaltung der Gustav-Adolf-Kirche neu akzentuieren zu können.
Wandern mit Rucksack und Bibel
Herzliche Einladung zu unserer nächsten Wandertour „Wandern mit Rucksack und Bibel“ vom 10. - 12. Mai 2018. Wer möchte mit uns seine Wanderstiefel schnüren und drei Tage in der Schwäbischen Alb an den Albtraufen entlang wandern? Der sollte sich schon mal das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt reservieren! Wir werden auf dem Roßberghaus übernachten. Das Wanderheim liegt auf dem Gipfel des Roßberges (869 m) über Gönningen, einem Stadtteil von Reutlingen. Die zweite Rast werden wir auf dem Stahlecker Hof, wenige Kilometer entfernt von dem malerischen Schloss Lichtenstein einlegen. Eine genaue Tourenbeschreibung folgt im nächsten Gemeindebrief.
Anmeldung: Telefon: 07257/931426 E-Mail: super_sandraherrmannweb.de
Anmeldeschluss: 1. April 2018
Herzliche Grüße Sandra Herrmann & Wolfgang Kimmich
Wir suchen…. Kirchendiener/in für Obergrombach
Haben Sie Freude, bei uns in der Christusgemeinde mitzuarbeiten? Und das an verantwortlicher Stelle? Wir suchen für den nebenamtlichen Kirchendienst in der Christusgemeinde, Gemein-deteil Obergrombach, eine Person, die das Richten der Gottesdiensträume (vierzehntägig, Schlosskirche im Sommer, Katholisches Pfarrzentrum im Winter) je nach Anlass und Kirchenjahreszeit übernimmt. Dazu gehört im Pfarrzentrum u. a. das Stellen der Stühle, auch die Pflege der gottesdienstlichen Gegenstände. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Anstellungsträgerin ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Bruchsal. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich mit Ihren Fragen bitte an Pfarrerin Andrea Knauber.
Anmeldung zur Trauung
Wenn Sie eine kirchliche Hochzeit feiern wollen, wenden Sie sich bitte direkt an Pfarrerin Andrea Knauber und vereinbaren Sie den Termin für den Traugottesdienst.
Der neue Gemeindebrief ist veröffentlicht
Hier können Sie Gemeindebrief von Dezember 2017 bis Februar 2018 aufrufen.

Aktualisiert am 10. Dezember 2017